Psychomotorik Schweiz: Impulsveranstaltung "ASS und die Rolle der Psychomotorik"

Veranstaltung vom , in Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41, 3011 Bern

Psychomotorik Schweiz organisiert im Rahmen ihrer diesjährigen Generalversammlung in Bern eine Impulsveranstaltung zur Thematik Autismus-Spektrum-Störung (ASS) und der Rolle der Psychomotorik in der multiprofessionellen Zusammenarbeit.

Website der Veranstaltung

Die Impulsveranstaltung gibt anhand drei Referaten und einer anschliessenden Podiumsdiskussion einen vertieften Einblick in die multiprofessionelle Zusammenarbeit im Zusammenhang mit der ASS.

Intensive Frühintervention bei ASS: Einige Erkenntnisse zu ihrer Wirksamkeit
Prof. Dr. Christian Liesen, Dozent Forschung, ZHAW Institut für Sozialmanagement

Psychomotorik mit Kleinkindern mit ASS
Christine Félix Fontaine, Aude Hussy, Giliane Pittet, Psychomotoriktherapeutinnen

Intensive Frühintervention bei ASS aus interkantonaler Sicht
Dr. Romain Lanners, Direktor des Schweizer Zentrums für Heil- und Sonderpädagogik

Podiumsdiskussion mit den Referentinnen und Referenten unter der Leitung von Judith Sägesser Wyss, Präsidentin Psychomotorik Schweiz und Simone Reichenau, Co-Geschäftsleiterin Psychomotorik Schweiz.

Anmeldung zur Impulsveranstaltung bis am 16. Mai 2019 an info@psychomotorik-schweiz.ch.