Gute Praxis: «parentu» - die App für informierte Eltern

Mit «parentu» erhalten Eltern Informationen zum Lernen und gesunden Aufwachsen ihrer Kinder. Die Inhalte entsprechen den Entwicklungsphasen der Kinder und informieren in zwölf Sprachen mit kurzen verständlichen Texten, Bildern, Kurzfilmen und Audio-Files. Die Informationen werden direkt auf das Smartphone der Eltern geschickt. Die App richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 16 Jahren und unterstützt dabei auch Fachpersonen und Organisationen in ihrer Elternarbeit.

Aktuell stehen über 250 verschiedene Inhalte zu Gesundheit, Sprache, Erziehung und Bildung in der «Bibliothek» in verschiedenen Sprachen zur Verfügung (Deutsch, Französisch, Italienisch, Albanisch, Arabisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Tamil, Tigrinya und Türkisch; Farsi in Bearbeitung). Die Inhalte werden von anerkannten Fachorganisationen übernommen und umfassen jeweils ein Thema (beispielsweise «Bewegung»), welches mit kurzen Texten, Bildern, Videos und Audiofiles vermittelt wird. Die Inhalte sind daher auch für Menschen mit wenig Lesekompetenzen verständlich.

Gut informierte Eltern erhalten Anreize, ein Thema genauer anzuschauen, dank den Quellenangaben eine Broschüre zu lesen oder eine Organisation kennenzulernen. Die kurzen, illustrierten Push-Nachrichten bieten einfach verständliche Informationen, die im Alltag gut umsetzbar sind. Mit der Suchfunktion finden Sie die gewünschten Inhalte. Alle Inhalte, Links zu weiteren Themen und zu Angeboten für Familien können jederzeit in der gewünschten Sprache abgerufen werden.

Zur Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Krise stehen neben Informationen des Bundesamts für Gesundheit und weiteren Fachstellen, wertvolle Tipps zur Lernunterstützung, zur Freizeitgestaltung zu Hause in der «Bibliothek» zur Verfügung.

Ergänzend zu den Informationen für Eltern kann die App von Organisationen, Gemeinden und Kantonen genutzt werden, um aktuelle Informationen und Anregungen zu vermitteln und auf lokale Aktivitäten, News und (Beratungs-) Angebote hinzuweisen. Der Versandradius für regionale Informationen wird über die Postleitzahl, das Quartier, eine Region oder den Schulkreis definiert. parentu wird flächendeckend in der ganzen Schweiz verwendet.

Die App wurde vom Verein Eltern-PushApp entwickelt. Sie wird laufend aktualisiert und erweitert.

«parentu» ist kostenlos auf Smartphones oder Tablets nutzbar, frei verfügbar und ohne Werbung. Der Datenschutz ist dabei gewährleistet.

Weitere Informationen sind unter www.parentu.ch abrufbar.