Fokuspublikation Sozialer Raum (DE)

Publikation Innovation

Aspekte und Bausteine qualitativ guter Sozialraumgestaltung in der Frühen Kindheit.

Das Räumliche steht in Verbindung mit dem sozialen Handeln: Räume werden durch soziale Prozesse hergestellt und formen ihrerseits soziale Prozesse. Diese Erkenntnis steht im Zentrum der Reflektionen in dieser Fokuspublikation. Dabei wird klar: Räumliche Aspekte wirken sich auf die Bildungsprozesse von kleinen Kindern aus. Wie Kinder sich gemeinsam mit ihren Eltern und anderen Betreuungspersonen in sozialen Räumen bewegen, stellt einen wichtigen Faktor in ihrem Aufwachsen dar. Wie kleine Kinder ihre Umwelt wahrnehmen, unterscheidet sich dabei von der Perspektive der Erwachsenen.

Publikation herunterladen